Dienstag, 22. Januar 2013

Kosmetiktasche nach Thea

die Anleitungen von Machwerk besitze ich fast alle. Leider habe ich sie jedoch noch lange nicht alle genäht.
Den Schnitt Thea in der kleineren Version habe ich mir um 15 % vergrößert um somit auf die ungefähre Größe meiner alten Kosmetiktasche zu kommen.
Aus einem älteren Ikea-Stoff entstand dann diese Tasche, die eigentlich mit auf die Aida im November sollte. 

Nun, es ging auch ohne neue Kosmetiktasche und ich kann euch jetzt das 1.fertig genähte Objekt dieses Jahres zeigen.





Mit Magnetverschluß und H640 schön dick wattiert, durch das Kunstleder im Boden hat sie einen prima Stand.

Liebe Grüße
Martina

Keine Kommentare: