Mittwoch, 26. September 2012

Neue Badetasche für die Mama

Meine Mutter bittet mich schon einmal öfter etwas für sie zu reparieren/nähen. Vorige Woche, als meine Tochter mit einer Virusgrippe im Bett lag bat sie mich ihren "wunderschönen" antiken Schwimmbeutel (den ich hier nicht zeigen möchte) zu flicken. 

Der Beutel war mir echt peinlich und daher landete er direkt im Müll und ich nähte meiner Mutter schnell eine neue Tasche in den gleichen Maßen wie die "alte" aus dem IKEA Vögelchen Stoff.
Mit RV-Innentasche und kpl. gefüttert.


Ich habe natürlich vergessen sie zu knipsen, hier kommt das Bild von meiner Mama gemacht, die sich sehr gefreut hat über den neuen Beutel.

Kommentare:

schöngeist for two hat gesagt…

Wie lieb von dir und das ist eine bezaubernde Tasche geworden für sie!
Schönen Nachmittag wünsche ich dir!
Lieben Gruss Elke

Mrs.X hat gesagt…

so schöne Stoffe gibts JETZT bei Ikea? Ich glaub ich muss auch mal was kaput machen ;o)

Lieben Gruß und schönes Wochenende
Nicole