Montag, 31. Oktober 2011

Walkjacke für den Herbst - Modell Zürich -Schnittquelle

Endlich, endlich habe ich meine Übergangsjacke fertig gestellt. Ein Traum in Rot ! Die Jacke sitzt perfekt, Dank der Änderungen meiner Nähkurs-Leiterin. Es macht richtig Freude endlich mal etwas wirklich gut sitzendes präsentieren zu können.


ca. 3 m Walk-Strickstoff , die Belege abgefüttert mit einem dunkelgrauen mollig weichem Strickstoff, in der Jacke ein halbes Futter hier zu sehen:





Rückenansicht

Zufälligerweise habe ich schon länger ein Stricktuch mit Namen "Birch" auf den Nadeln. Garn ist Schoppel-Wolle ein Zauberball in Crainberry. Nun habe ich doch endlich einen Grund es mal fertig zu stricken.



Die Farbe ist in Wirklichkeit nicht so knallig rot, aber ich bekomme es auch mit Photobearbeitungsprogramm nicht dunkler.


Ich wünsche euch noch einen schönen Feiertag.....


LG Martina

1 Kommentar:

Stoffelina hat gesagt…

Die Jacke ist der Knaller! War in der vorletzten Burda ein Schnitt für so eine ähnliche Jacke - habe mich aber doch nicht so recht ran getraut.
VG Susanne