Sonntag, 26. Oktober 2008

Es geht mir..

verhältnismäßig gut, nach meinem gestrigen Näh-Nachmittag. Der Rücken schmerzt nicht mehr also sonst auch. Das Gute ist... meine Ideen sprudeln wieder ;))))

Nachdem ich heute morgen um 8.10 Uhr neuer Zeit meinen Sohnemann schon quer durch die Stadt, zu einem Handball-Spiel gebracht habe, ging es sofort daran in alten Ottobre Zeitschriften zu blättern. Dort werde ich immer fündig.... Man glaubt garnicht wieviele Basic-Schnitte dort vorhanden sind, die man jeweils auf die neueste Mode abändern kann. In der Herbst 2003 bin ich fündig geworden. Sowohl mit einer Weste, als auch mit eine Sweat-Jacke.


Aber ihr wollt sicher lieber Bilder sehen. Hier der Schal von gestern, getragen wurde er heute morgen zum Frühstück

Gefüttert habe ich ihn mit kuscheligem Sweat, der Polar-Fleece ist von Stenzo und ganz dünn, sehr weich und wahnsinnig kuschelig. Ich habe dann nochmal von Außen abgesteppt und dabei ein bisschen gezogen, dadurch ergibt sich er Welleneffekt. (Ist also so gewollt)

Keine Kommentare: